MENU

Zurück zur startseite

Biografie Heidi Hassenmüller

Bücher Heidi Hassenmüller

Gästebuch Heidi Hassenmüller




Biografie
Heidi Hassenmüller wurde in Hamburg geboren, ist Mutter von vier Kindern, studierte Journalistik, wohnt seit 1974 in den Niederlanden
und hat über 30 Bücher und viele Kurzgeschichten veröffentlicht.

Außerdem wurde ein Fernsehspiel von ihr ausgezeichnet.
Sie schrieb für Zeitungen und Zeitschriften im In- und Ausland.

Das bekannteste Buch der Autorin ist „Gute Nacht, Zuckerpüppchen“
(sexueller Missbrauch), das den Buxtehuder Bullen für das beste Jugendbuch erhielt. Das Buch „Gute Nacht Zuckerpüppchen“ ist jezt nur noch als Taschenbuch bei Rowohlt in Hamburg erhältlich.

Außerdem gibt es den erfolgreichen, unsentimentalen Fortsetzungsroman „Zuckerpüppchen und die Zeit danach“.

Er beschreibt sehr eindringlich die Folgen des sexuellen Missbrauchs und den Weg zurück in ein normales Leben.

Im Ellermann-Verlag sind das Kinderbuch „Kein Beinbruch“
(ein Buch über ein behindertes Kind und seinen gesunden Zwillingsbruder), „Spiel ohne Gnade“ über Automatenspielsucht
und das interessante Buch zum Thema Drogen „Gefährliche Freunde“ erschienen.

Im Herbst 2001 erschien zum Thema Magersucht „Majas Macht“ ebenfalls im Ellermann Verlag.

2006 wurde das Interview Buch „Warum gerade mein Kind?“ zum Thema Homosexualität im Patmos Verlag neu aufgelegt.

Ein Buch, das alle Eltern lesen sollten.

Die letzten 8 Bücher sind in der Reihe „mittendrin“ sind aktuell und vielgefragt.

Im Herbst 2009 erscheint in dieser Serie „Falsche Liebe“, schockierend aber wahr, Jugendprostitution mitten unter uns.

Das 2010 erschienene Buch „Gegen meinen Willen“ gibt uns Einblicke in die Welt eines konservativ muslimisch erzogenen Mädchens und in ihre Probleme. Das heilige Buch der Muslims als Leitfaden für die Autorin und ihrer Protagonistin Malika.

2011 erscheint im Klopp Verlag der Roman „Tellerwäscherblues“, eine Geschichte über Jugendliche in der finanziellen Krisis. Vom Tellerwäscher zu Millionär? Lesen Sie es und urteilen sie selbst!

Seit Jahren reist die beliebte Autorin durch Deutschland, Österreich,
die Schweiz, Frankreich, Belgien und Polen um aus ihren Büchern vorzulesen und um mit den interessierten Zuhörern über ihre aktuellen
Themen zu diskutieren.

Heidi Hassenmüller ist Mitglied im deutschen Schriftstellerverband in
den IG-Medien und im Bödecker-Kreis.